Segeln ab 1.Mai als Individualsport möglich

Liebe Vereinsmitglieder, wir haben großartige Neuigkeiten!

Seit unserer letzten Bekanntgabe bezüglich der Corona-Auswirkungen für uns als Verein, ist einiges passiert.  Wir haben als Vorstand alles versucht, die Situation mit den zuständigen Behörden bis zum 1. Mai - unserem traditionellen Saisonstart - zu klären. Es erfolgte ein intensiver E-Mail-Verkehr seit dem 06.04.2020. Die Klärung ist heute gelungen!

Wir dürfen ab dem 1. Mai im Sinne "der Ausübung einer Individualsportart vom Vereinsgelände aus unter Einhaltung der Abstands- und Hygienemaßnahmen" segeln.

Nach dankenswerter Vorarbeit durch den Segler-Verband Niedersachsen (SVN) heißt das konkret, dass wir bei den zuständigen Behörden eine Genehmigung beantragt haben, das Segeln vom Vereinsgelände aus im Sinne der Ausübung einer Individualsportart - bei Umsetzung der erforderlichen Abstands- und Hygienemaßnahmen zu genehmigen. Nach der Genehmigung des Gesundheitsamtes am 24.04.2020 erhielten wir dann am gleichen Tag die Genehmigung vom Landkreis Göttingen und heute schließlich auch auch die Genehmigung der Samtgemeinde Radolfshausen. Ihr könnt gerne auf der Homepage des SVN nachlesen (https://segeln-niedersachsen.de/corona-update-des-svn-vom-23-04-2020/) warum es in Niedersachsen, aber auch bundesweit zu z.T. ganz unterschiedlichen Entscheidungen kommt. An dieser Stelle bedanke ich mich bei allen am Prozess Beteiligten, für ihre mit Verantwortung, Sachverstand und Fingerspitzengefühl getroffenen Entscheidungen, die sogar am Wochenende übermittelt wurden. Die Infektionskurve möglichst flach zu halten ist auch weiterhin unser gemeinsames großes Ziel und bleibt es wichtig trotzdem zu prüfen, in welchen Rahmen welche Vorgaben und Einschränkungen sinnvoll sind. 

Ich hätte es überaus bedauerlich gefunden, Euch gerade in unserem 50-Jubiläumsjahr etwas anderes mitteilen zu müssen. Gleichzeitig habe ich mit Dankbarkeit daran gedacht, wie sich unsere Vereinsgründer vor 50 Jahren einsetzen mussten, damit ein Segeln auf dem Seeburger See überhaupt erst möglich wurde, was sie damals erreicht haben, was bis heute besteht und von uns "freudig gelebt wird". 

Geselliges Treffen am See, Training, Regatten etc. bleibt jedoch leider bis auf Weiteres untersagt und werden wir Euch informieren, sobald sich irgendwelche Bestimmungen und Vorgaben ändern.

Neben der Jahreshauptversammlung (Einladung folgt sobald zulässig und planbar) mussten auch die Arbeitseinsätze, einschließlich des Stegaufbaues, abgesagt werden. Wir werden versuchen bis zum 1. Mai den vorderen Feststegteil aufzustellen und dann nach und nach den Rest des Steges. Die Koordination übernehmen unsere Stegwarte Matthias und Klaus die Euch informieren werden. Wir benötigen Helfer zwischen dem 28- und 30.04.2020. Gearbeitet werden kann nur als 2er-Team unter Berücksichtigung der Abstands- und Hygienemaßnahmen. 

Im Namen des Gesamtvorstandes wünsche ich Euch und uns eine den Umständen entsprechend schöne Saison, in der hoffentlich im Verlauf mehr und mehr in allen Lebensbereichen möglich wird, einschließlich unseres Jubiläumswochenende mit Jubiläumsregatta am 29./30. August. Dazu möchten wir auch die Vereine/Vereinsvertreter aus Bernshausen/Seeburg einladen sowie die Segelvereine aus Südniedersachsen und weiter Segelfreunde/Innen. Sobald sich auch diesbezüglich klarere und planbare Aussagen machen lassen, werden wir entsprechende Einladungen versenden, aber alles Schritt für Schritt.

Bleibt alle gesund und frohen Mutes

mit besten Grüßen 

Oliver Heine-Bartels
1. Vorsitzender SVSS

Achtung: Jahreshauptversammlung am 20.3.2020 wegen Coronavirus abgesagt!!!!

Auch wir, vom Vorstand der SVSS möchten dazu beitragen, dass sich das Coronavirus nicht weiter ausbreiten kann und stellen daher unsere Vereinsaktivitäten bis auf weiteres ein. Momentan sind keine Aktivitäten im Sportverein erlaubt.
Neue Termine werden auf der Homepage zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Jugend klettert im Roxx

klettern roxx Viel Freude und Spaß hatten die jugendlichen Segler beim Klettern im Roxx. Dank Thomas seinen Erfahrungen und guten Sicherungskenntnissen konnten wir dieses Mal sogar an der großen Wand hoch hinaus klettern - richtig mit Klettergurt und Seil. Auch beim Klettern ist man ein Team und voll aufeinander angewiesen. Nur mit einer perfekten Sicherung ist es möglich, so hoch hinaus zu klettern und man muss sich auf den Partner verlassen können. So war es eine schöne Abwechslung im langen segelfreien Winter.

Seglerstammtisch Februar

Am 14.2. fand wieder die beliebte Stammtischrunde der SVSS e.V. statt. Richtig viele Mitglieder waren an diesem Abend dabei und der Tisch musste immer wieder verlängert werden. In geselliger Runde wird hier die nächste Saison geplant und wir Segler freuen uns auf den Start der Saison.

Segler-Stammtisch Februar 2020

Der nächste Stammtisch findet am 13.03. im Wellenreiter statt und der Vorstand freut sich wieder auf eine gesellige Runde. Am 20.03. findet dann unsere nächste JHV statt, zu der alle SVSS-Mitglieder herzlichst eingeladen sind.

SVSSS wünscht ihnen einen guten Start in das Jahr 2020

Am Silvesterlauf rund um den Seeburger See war 2019 auch wieder ein Team der Segler-Vereinigung Seeburge See dabei.
Wir wünschen allen einen guten Start in das Jahr 2020 und nehmen Sie den Schwung mit.
Ab 01. Mai sind wir dann wieder am Seeburger See zum Segeln. 😀

2020_silvesterlauf.jpg

Mein Weg zum Sportbootführerschein

Meine Faszination fürs Segeln begann spät, und zwar im Urlaub des September 2018, auf dem Saarstedter Bodden, an einem herrlichen Spätsommertag, auf einem klassischen Zeesenboot. Kaum zu Hause angekommen, kontaktierte ich, nach der Recherche der Segelmöglichkeiten in der Region Göttingen, Birgit Henke von der SVSS und fragte, ob ich mal mit aufs Wasser könnte. Eine Woche später ging es mit Dideldum bei Windstärke 5 raus auf den Seeburger See. Spätestens ab da war es um mich geschehen und die Entscheidung, den Zugang zum Segeln über den SBF-Binnen unter Segel und Motor zu ermöglichen, gefallen.

Unterkategorien

Berichte und Ereignisse für das Jahr 2020

Zum Seitenanfang